Kurzmitteilung

volle Bäuche

volle Bäuche  28.4.2011  Nachdem der erlösende Regen vorüber ist, sieht es so aus, als wären die heimkommenden Bienen schwerer als vor ein paar Tagen. Ihre Honigmägen sind voller. Der Eifer, nichts zu verpassen, ist auch zu spüren.  Die kommenden Spätfröste können den Bienen nichts anhaben. Obst- und Wallnussblüte sind auch  gelungen. Im Garten ist das Kartoffelkraut schon hoch und muß geschützt werden. OM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s