Kurzmitteilung

durchwachsen

durchwachsen 27.6.2012 Das Wetter bleibt über die nächsten Tage durchwachsen wie ein Stück Speck. Der Duft vor den Bienenkästen hat sich gewandelt von Linde zu Edelkastanie. Es ist das aber nicht der gleiche Duft wie unter den blühenden Esskastanien. Der erinnert an „Chlorschwimmbad am Abend“. Was die Bienen hinaus blasen hat ein warmes, würziges Aroma mit süßer Spitze.  Wir dürfen aber jetzt nicht auf Edelkastanienhonig hoffen oder vorher auf Lindenhonig. Es wird ein gut gemischter Sommertrachthonig. Mitte Juli wird wie in jedem Jahr das Honigjahr zu Ende gehen. Der Honig reift und Anfang August sollte die Ernte abgeschlossen sein. In diesem Jahr wird es die kleinste Ernte in 20 Jahren, weil der Frühtrachthonig durch den kalten April ausblieb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s