Kurzmitteilung

Das neue Scheunentor

Das neue Scheunentor 18.7.2012 Wie der Ochs vorm neuen Scheuentor sind die ankommenden Bienen verwirrt. Das Flugloch ihres Bienenkastenes ist seit heute morgen mit einem Sommerkeil verkleinert. Sie werden sich schnell daran gewöhnen. Das kleinere Flugloch können sie gut gegen Wespen und räuberische Nachbarinnen verteidigen. Die Zeit des Nektareintrags ist jetzt weitgehend vorüber. In etwa zwei Wochen kann reifer Honig gerntet werden. Bild anklicken zum verrößern. OM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s