Kurzmitteilung

Wer steht auf den Schlauch?

Wer steht auf den Schlauch? 22.4.2013 Die lange Kälte ist in diesem Jahr das eine Problem. Die Trockenheit das andere. Die meisten Bienenvölker sind gut durch den geteilten Winter gekommen. Dezember zu warm, März anhaltend kalt, wenn auch nicht sehr kalt. Verhungert ist kein Volk. Und jetzt die Dürre. Regenmengen: Januar – 87%, Februar – 70%, März – 62%, April bis heute 22.4.- 37%. >hier die Statistik<   Zum Wochenende ist Regen angesagt. Dann könnten endlich die Kirschen blühen und es wird feuchte Spuren vor den Fluglöchern geben.  Wie 2011 >Link< – da, am 16.3.2011, kam es von  der Weidenblüte.    OM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s