Kurzmitteilung

Von der Hand in den Mund

Von der Hand in den Mund  30.4.2016   Oder passender gesagt: von Rüssel zu Rüssel. Die Bienenvölker haben kaum noch Vorräte in diesem verlängerten Winter. Was sie herein bringen, wenn sie eine halbe Stunde zu den Blüten kommen, verbrauchen sie auch wieder. Vorräte anlegen und Honigräume füllen, daran ist nicht mal bei den stärksten Völkern zu denken. Nächste Woche kann es wärmer werden. >Hier das Gedicht „Hoffung“<   OM

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.